Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

AB in die Box!
Wir sammeln in unserer Schule wieder kaputte Smartphones und alte Handys!

Wer zurzeit das Glück hat, in der Schule sein zu dürfen, hat vielleicht schon die zwei Sammelboxen (eine steht an der Eingangstür zum Verwaltungstrakt und eine vor der Bibliothek) bemerkt. Wer sammelt hier was? Und was habe ich damit zu tun?

In unseren Smartphones und alten Mobiltelefonen sind viele wertvolle Rohstoffe verbaut, die oftmals nur unter erheblicher Schädigung von Mensch und Umwelt gewonnen werden können. Nun machen es sich Unternehmen zur Aufgabe, diese wichtigen Materialien aus alten und kaputten Mobiltelefonen zurückzugewinnen. Wir möchten an unserer Schule diesen Recyclingprozess gern unterstützen, um im Rahmen unserer Möglichkeiten die Zerstörung von Naturräumen ein kleines bisschen zu reduzieren.

Es ist inzwischen schon ein paar Jahre her, dass wir das letzte Mal eine solche Aktion durchgeführt haben. Inzwischen dürften sich schon wieder einige „neue“ alte Geräte angesammelt haben. Deswegen bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, alte Mobiltelefone, die sonst nur zuhause in der Schublade verstauben, mit in die Schule zu bringen und sie in eine der Sammelboxen zu werfen. Besprecht das vorher aber mit euren Eltern! Fragt auch gern eure Großeltern – diese haben erfahrungsgemäß auch oft noch irgendwo alte Geräte herumliegen – und aktiviert Freunde, Bekannte und Verwandte!

Welche wichtigen Stoffe stecken in unseren Handys? Welche Bauteile können wiederverwendet werden? Was passiert nun mit unseren alten und kaputten Smartphones? Für alle, die sich intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen möchten, seien hier noch Hinweise auf Hintergrundinformationen gegeben:
https://www.teqcycle.com/de/warum-teqcycle/umwelt-nachhaltigkeit/ (Recycling)
https://www.handyaktion-niedersachsen.de/startseite (Veranstalter der Sammelaktion)

Jedes Gerät hilft!

Bei weiteren Fragen und Anregungen wende dich gern an Herrn Winkelmann.

Verfasser: J. Winkelmann