Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs 2021

Insgesamt haben von 57 angemeldeten Schüler*innen 54 teilgenommen und einen Schulschnitt von 55,8% erreicht. Damit ist die Teilnehmerzahl leicht gesunken, aber die Ergebnisse haben sich leicht verbessert.
Schulbeste ist mit einer beeindruckenden Leistung von 150 Punkten (100%) Dalia Wicke-Haß aus der 8g4. Danach folgt nach Anteil Kris Thölke aus der 6g2 (86,5%) und nach Punkten Tabea Wicke-Haß aus der 9g2 (125,75 Punkte).

Folgende Schüler*innen stechen außerdem als Jahrgangsbeste besonders hervor:

Jahrgang 5: Joana Wicke-Haß (99,75 von 120 Punkten, 83,1%), Miro Brünjes (96,25 von 120 Punkten, 80,2%) und Charlotte Harms (92,5 von 120 Punkten, 77,1%)

Jahrgang 6: Kris Thölke (103,75 von 120 Punkten, 86,5%), Julian Ziolkowski (100 von 120 Punkten, 83,3%) und Hilda Sander (98,75 von 120 Punkten, 82,3%)

Jahrgang 7: Alexander Ruster (104,5 von 150 Punkten, 69,7%) und Larissa Martiny (90,5 von 150 Punkten, 60,3%)

Jahrgang 8: Dalia Wicke-Haß (150 von 150 Punkten, 100%) und Yannika Kurwinkel (91,25 von 150 Punkten, 60,8%)

Jahrgang 9: Tabea Wicke-Haß (125,75 von 150 Punkten, 83,8%)
br> Jahrgang 10: Sophie Engler (65,75 von 150 Punkten, 43,8%)

Bemerkung: Da es in den Jahrgängen 5 und 6 weniger Aufgaben gab als in den höheren Jahrgängen, konnten hier auch weniger Punkte erreicht werden. Daher ist zum Vergleich immer der prozentuale Anteil mit angegeben.
br> Die Urkunden und Preise werden nach den Osterferien ausgegeben.

Wir gratulieren euch herzlich und wünschen schöne Osterferien!

Verfasser: B. Stumpe