Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Viele Schritte führen durch Rom

Nachdem die Idee einer Romfahrt schon lange gereift war, arbeitete Frau Meyer-Dierks (Latein/Deutsch) seit letztem Jahr an der konkreten Umsetzung und organisierte fünf Tage voll gepackt mit Geschichte für interessierte Lateinschüler/innen der Jahrgänge 10 und 11.

40 km zu Fuß durch Rom? Für die Schüler/innen kein Problem. Mit guter Laune zogen sie gemeinsam mit Frau Meyer-Dierks, Frau Paschedag (Latein/Deutsch) und Frau Brickwedel (Religion/Englisch) durch die Hauptstadt Italiens. Halt gemacht wurde an verschiedensten historischen Stätten, zu denen die Schüler/innen gut vorbereitete Referate mitgebracht hatten und diese dann vor Ort hielten. Eine Auswahl dieser Stationen ist auf den Bildern zu sehen – die Piazza Navona, die Ara Pacis Augustae, das Pantheon und die Engelsburg. Natürlich durfte auch der Vatikan nicht fehlen, der den Schüler/innen im Rahmen einer lebendig gestalteten Führung gezeigt wurde. Zudem gab es die Möglichkeit entweder die San-Callisto-Katakomben oder Pompeji zu besuchen. Beides fand großen Anklang. Selbstverständlich kam aber auch der Genuss italienischer Speisen nicht zu kurz und die Freizeit wurde genutzt, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Die Schüler/innen und Lehrerinnen sind sich einig – diese Fahrt sollte auch nachfolgenden Jahrgängen ermöglicht werden!

Bildergalerie
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken