Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Planspiel Börse

Wir, das Team der 9g1, haben in diesem Jahr am Planspiel Börse teilgenommen, das von der Kreissparkasse Syke organisiert wurde. Durch einen Vortrag in der Schule haben wir davon erfahren und waren sofort interessiert. Es gab uns die Möglichkeit, in die große Welt der Aktien einzutauchen. Die Anmeldung erfolgte über das Internet und ging relativ schnell und einfach. Beim Planspiel wurde uns ein fiktives Startguthaben von 50.000 Euro bereitgestellt. Mit diesem Geld konnten wir dann anhand der realen Aktienkurse fiktive Aktien an- bzw. verkaufen. Fast täglich haben wir unsere Aktienkurse im Internet überwacht. Bei der Auswahl der Aktien haben wir uns Gedanken über deren Gewinnchancen gemacht, aber auch die Nachhaltigkeit der Aktien war für uns von Bedeutung. Da es keine Einführung in den Börsenhandel gab, haben wird zunächst experimentiert. So haben wir am Anfang Geld verloren, weil wir Bearbeitungsgebühren übersahen. Wir kauften weniger Aktien, merkten dann aber, dass die volle Gebühr dafür fällig war. Schlussendlich ist festzuhalten, dass das Planspiel Börse unser Interesse an Aktien und der Börse geweckt hat und wir jetzt genauer hinhören, wenn die Börsennachrichten laufen.

Verfasser: Kira Maier, Gesa Puvogel, Charlotte Schröder und Svea Volkmer