Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

15 Schüler präsentieren ihre Forschungsprojekte beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht" in Diepholz

In diesem Jahr sind besonders viele Schüler zum Regionalwettbewerb von Jugend forscht nach Diepholz gereist. Dies liegt auch an der Einführung des neuen Biochemiefaches im Jahrgang 11. Zusammen mit vielen anderen Schülern aus der Region messen sie sich vor Ort u.a. in den Fachbereichen Biologie, Chemie, Physik und Technik. In diesem Jahr stellen unsere Schüler Projekte zur Nitratversorgung und CO2-Fixierung von Pflanzen, Biokunststoffen aus eigener Herstellung, Bakterienvermehrung in Küchenschwämmen, der Rohstoffverschwendung am Beispiel von Lignin, dem Phosphatgehalt in diversen Waschmitteln sowie dem Gefahrenpotential von Chemikalien im Haushalt vor. Alle Schüler haben mit ihren Arbeiten bereits vor der Preisvergabe Durchhaltevermögen, Forschergeist und ein großes Engagement gezeigt. Neben anspruchsvollen Auswahlgesprächen mit diversen Fachjurys kommen beim zweitägigen Wettbewerb natürlich auch der Austausch mit anderen Forschern und das kulinarische Wohl nicht zu kurz.

Wir wünschen Ihnen für die Preisvergabe viel Erfolg!

Verfasser: S. Heuer

Bildergalerie
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken