Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Besuch aus Dänemark im November

Vom 1.11.11 bis zum 4.11.11 be­such­ten 32 Schü­ler des dä­ni­schen In­ter­nats „Fjordvang Un­g­doms­skole“ und zwei Lehr­kräfte das Gym­na­sium Bruchhausen-Vilsen. Größ­ten­teils wa­ren sie ein­zeln in deut­schen Gast­fa­mi­lien un­ter­ge­bracht.
Nach ih­rer An­kunft am Diens­tag­nach­mit­tag wurde den Dä­nen erst ein­mal die Um­ge­bung und ihr neues kurz­zei­ti­ges Zu­hause von ih­ren deut­schen Aus­tausch­part­nern ge­zeigt. Am Mitt­woch stand dann eine Stadt­ral­lye durch Bre­men mit an­schlie­ßen­der Frei­zeit für Shop­ping oder wei­tere Stadt­be­sich­ti­gun­gen an. Da­nach ging es ins Uni­ver­sum, in dem das Sci­ence Cen­ter, die Schau­Box und der Ent­de­cker­Platz in klei­nen Grup­pen mit so­wohl deut­schen als auch dä­ni­schen Schü­lern be­sich­tigt wer­den konnte.
Am Don­ners­tag fand gemein­samer und auch ge­trenn­ter Unter­richt statt. Der späte Nach­mittag konnte von je­dem frei ge­plant wer­den. So fuh­ren man­che Grup­pen in um­lie­gende Städte, gin­gen shop­pen oder tra­fen sich und unter­nahmen et­was in Bruch­hausen-­Vilsen. Abends ver­sam­mel­ten sich dann alle in der Mensa der Schule, in der ein klei­nes Abschieds­fest stieg. Bei Mu­sik — un­ter an­de­rem von ei­ner spon­tan zusammen­gestellten Live-Band — und Buf­fet mit Hot Dogs und Finger­food sa­ßen alle ge­müt­lich zu­sam­men, unter­hielten sich und tanz­ten. Freitag­morgen reis­ten die dä­ni­schen Schü­ler nach ein paar Fo­tos und ei­ni­gen Um­armungen wie­der ab in Rich­tung Hei­mat. Nun freuen sich alle auf den April, in dem die deut­schen Schü­ler nach Däne­mark fah­ren und dort das Le­ben im In­ter­nat kennen­lernen wer­den. (Se­line Güssow)

Ein­trag am 15.12.2011 (Ws)