Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Information zu EHEC

Liebe El­tern,

wir möch­ten Sie über die Prä­ven­tio­nen in Schu­len be­tref­fend der EHEC-Infektionen informieren.

Zur Prä­ven­tion in Schu­len hat das Nie­der­säch­si­sche Kul­tus­mi­nis­te­rium mit Schrei­ben vom 26.05.2011 auf nach­fol­gende Maß­nah­men hin­ge­wie­sen, die wir Ih­nen hier­mit zur Kennt­nis ge­ben möchten.

Aus­zug aus den Maß­nah­men zur Prä­ven­tion in Schulen

• Re­gel­mä­ßi­ges Hän­de­wa­schen mit Seife oder ver­gleich­ba­ren Handrei­ni­gungs­mit­teln für 30 Se­kun­den — auch zwi­schen den Fin­gern — ver­hin­dert eine Über­tra­gung von Darmkeimen.

• Des­in­fek­ti­ons­maß­nah­men zur Ver­min­de­rung ei­ner An­ste­ckungs­ge­fahr sind im Re­gel­fall nicht erforderlich.Bei Auf­tre­ten von Er­kran­kun­gen in ei­ner Ein­rich­tung kann eine er­höhte Rei­ni­gungs­fre­quenz von Ober­flä­chen mit häu­fi­gem Kon­takt (z. B. Tür­klin­ken, Hand­läufe, Spiel­zeug, Com­pu­ter­tas­ta­tu­ren, Ar­beits­flä­chen) ne­ben den all­ge­mei­nen Hy­gie­ne­emp­feh­lun­gen sinn­voll sein.

Über wei­tere Maß­nah­men ent­schei­det das zu­stän­dige Gesundheitsamt.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen zur Um­set­zung des In­fek­ti­ons­schutz­ge­set­zes an Schu­len fin­den Sie im In­ter­net­an­ge­bot der Nie­der­säch­si­schen Lan­des­schul­be­hörde: In­fek­ti­ons­schutz­ge­setz — IfSG

Mit freund­li­chen Grüßen

R.Heinrichs, OStD
–Schulleiter –