Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

DKMS-Typisierungsaktion am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Unser Seminarfach in der Oberstufe trug den Namen: Gesundheit im persönlichen, sozialen und planetaren Kontext. Nachdem wir dann in der 12 das Exposé und unsere Facharbeit hinter uns hatten, ging es in Klasse 13 darum, sich ein Projekt zu überlegen, was im Rahmen der Gesundheit für unsere Schule einen positiven Effekt haben könnte.
Als erste Idee kam uns eine Blutspendenaktion. Da sich diese aber aufgrund der Durchführung und des benötigten Fachpersonals als eher umständlich erwies, kamen wir auf die DKMS und auf die Idee, eine DKMS-Typisierungaktion an unserer Schule in den Jahrgängen 12 & 13 durchzuführen.
In unseren Seminarfach-Stunden planten wir dann unser Projekt, bis wir es am 22.12.2023 in die Tat umsetzten konnten.
Alle Schüler kamen zur ersten Stunde ins Forum. Wir gaben den Schülern eine kurze Einführung und anschließend hatten sich zwei ehemalige Spender bereit dazu erklärt, von ihren Erfahrungen zu berichten. Danach ging es dann auch schon los. Zuerst registrierte sich der 12. Jahrgang und anschließend der 13. Jahrgang. Das Registrieren erfolgte online über einen QR-Code, sodass sich immer mehrere Schüler gleichzeitig testen konnten und wir schnell vorankamen. Insgesamt erklärten sich 65 Schüler der Jahrgänge 12 & 13 dazu bereit, potentielle Spender zu sein. Mit diesem Ergebnis und allgemein dem ganzen Ablauf unserer Aktion waren wir sehr zufrieden und hoffen natürlich, dass dadurch vielleicht Leben gerettet werden können.

Verfasser: Emma Meyer, Finja Kottmann und Johanne Schröder