Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Planspiel h.e.l.p. in Jahrgang 12: Es besteht Hoffnung für die Menschen!

An zwei Tagen dieser Woche haben einige Schüler:innen des Jahrgangs 12 das Planspiel h.e.l.p. (=Humanitäres Entwicklungs- und Lernprojekt) unter der fachkundigen Leitung der Schülerinnen Sabrina Riemer und Louisa Gohde (Jg. 11) durchgeführt. Inhaltlich ging es dabei um die Abwendung einer humanitären Katastrophe in einem fiktiven afrikanischen Land namens „Malea“,das sich unter der Leitung der Vereinten Nationen mit Delegierten aus der von Unruhen betroffenen Provinz „Lufar“, Vertretern aus einem Nachbarstaat sowie Abgesandten verschiedener Staaten und Institutionen – vor allem dem „Internationalen Komitee der Roten Kreuzes“ IKRK – über die Lösung eines schwerwiegenden Konflikts verständigen musste. Begleitet und kommentiert wurden die Verhandlungen von aufmerksamen internationalen Pressevertretern.
Dabei wurde, trotz anfänglicher Skepsis einiger Lernender gegenüber dem Planspiel, lebhaft und kritisch verhandelt, mögliche Auswege wurden diskutiert und sogar am Ende ein paar Verträge geschlossen, die das größte Leid der Bewohner auf absehbare Zeit abwenden konnten.
Innerhalb von rund elf Schulstunden konnten so die Schüler:innen mit großem Engagement und Eifer sich einerseits mit einigen für Afrika durchaus typischen wirtschaftspolitischen Verhältnissen und Voraussetzungen vertraut machen und darauf aufbauend ihr diplomatisches Geschick üben. So Manche(r) hätte sich sogar noch eine Verlängerung vorstellen können, um die selbst gesteckten, zum Teil sehr ambitionierten Ziele verwirklichen zu können.
Wir begleitenden Schüler:innen und Lehrer:innen hatten ebenfalls Spaß an diesem Planspiel und freuen uns schon auf eine Neuauflage im nächsten Schuljahr!

Die Bilder zeigen: Niclas und Marit als Vertreter von „Malea“ und „Lufar“ und Hannes (Deutschland), der dem IKRK – hier vertreten durch Louisa - finanzielle Unterstützung zusichert.

Verfasser: J. Winkelmann

Bildergalerie
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken