Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Gitarrengruppe für Flüchtlinge

Einige musikbegeisterte Flüchtlinge wünschen sich sehnlichst, Gitarre spielen zu lernen. Daher werden wir in Kooperation mit der Kreismusikschule einen solchen Unterricht ermöglichen. Benötigt werden dafür natürlich Gitarren, damit die Schüler auch fleißig zuhause üben können. Wir würden uns über Spenden in Form von Gitarren (klassisch, 4/4, Nylonsaiten) oder auch Gitarrentaschen oder Geld sehr freuen!

mehr

Weihnachtsbasar 2016

Der achte Weihnachtsbasar des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen war für Schüler, Lehrer und Besucher ein voller Erfolg! Wir danken allen Schülern für ihre fleißigen Vorbereitungen, den Eltern für ihren Besuch und den tiefen Griff ins Portemonnaie und allen Lehrern für ihre nicht müde werdende Unterstützung!

Zu Beginn glänzte die Akrobatik-AG mit ihrer Version von „Star Wars Episode II“. Mit einer Rede eröffnete der Schulleiter Herr Heinrichs den diesjährigen Weihnachtsbasar, der zum ersten Mal in der Mensa und nicht wie gewohnt im Schulgebäude stattfand. Die Theater - AG stimmte alle Zuschauer dann auf den Weihnachtsbasar mit ihrem Stück "Weihnachtschor" ein.
Die Eltern und Besucher waren von den musikalischen Darbietungen der Schüler begeistert, unter anderem von der Schulband 1922 und dem Projektchor. Das große Finale stellten dann die Kleinsten, die Bläserensembles der Jahrgänge 5 und 6 dar.


mehr

Weihnachtsbasar im neuen Antlitz

Wir laden Sie und euch heute von 14:30 bis 17:00 Uhr zum Weihnachtsbasar ein. Die Klassen und ihre Lehrer/innen zaubern mit vielen Leckereien und Selbstgebasteltem eine gemütliche Stimmung im gesamten Mensagebäude. In allen Stockwerken duftet, glitzert und klingt es.
Ins Elterncafé lädt der 11. Jahrgang. Jonas Potratz, Anna Kehlenbeck und andere werden hier für weihnachtliche Musik sorgen. Auf der Bühne treten die Thater-AG, die Akrobaten, der Chor, die Band 1922 und alle Bläser auf.

mehr

Grundschule goes Gymnasium – Forschertag der Naturwissenschaften

Am 2. November 2016 besuchten 39 Viertklässler der umliegenden Grundschulen im Rahmen der Begabtenförderung unser Gymnasium für einen Forschertag. Dieser wurde von Abiturienten im Seminarfach von Frau Huesmann vorbereitet.
Die Schüler hatten die Gelegenheit biologische, chemische und physikalische Experimente durchführen. So konnten sie z. B. den Lotuseffekt am Kohlrabi untersuchen, eine eigene Lavalampe bauen, Einzeller im Heuaufguss beobachten, überprüfen, warum Wasserläufer auf dem Wasser laufen können, Erklärungen finden, warum sich Vögel im Winter aufplustern und beobachten, wie sich Wasser bei verschiedenen Temperaturen verhält.
Es war ein bunter, erkenntnisreicher Tag, bei dem deutlich wurde, dass kleine Schüler etwas von großen Schülern lernen können.
Ausgestattet mit einer Urkunde, einem Forscherheft und vielen tollen Erinnerungen ging es dann am Ende des Forschertags wieder zurück zur Grundschule. Wir freuen uns, viele bekannte Gesichter von euch im nächsten Schuljahr bei uns begrüßen zu dürfen.

mehr

Eltern und Berufswahl - Was kommt nach dem Abitur?

Am 10.11. findet um 18.15 Uhr (im Anschluss an den Elternsprechtag) in Raum 118/ 120 wie im letzten Jahr eine Informationsveranstaltung zur Berufswahl statt, die sich im Besonderen an die Eltern der Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs richtet. Die Veranstaltung leitet die Berufs- und Studienberaterin der Agentur für Arbeit Diepholz, Frau Goerlitz.
Sie informiert über die Berufsalternativen nach dem Abitur und zeigt Hilfen auf, um einen guten Übergang von der Schule ins Berufsleben zu realisieren.
Von den Grundsätzen der Berufswahl, über Ausbildung, Studium, Duales Studium, Sonderausbildungen, Abschlüsse, Zulassung, Fristen, Bewerbung bis hin zu Überbrückungsmöglichkeiten können Sie sich als Eltern einen Überblick verschaffen.
Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 werden am Vortag, den 9.11., in Veranstaltungen während der Unterrichtszeit informiert, sind jedoch auch zur Abendveranstaltung am 10.11. herzlich eingeladen.

mehr