Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Aktuelles

Wir alle wollen digitale Medien nutzen, um auf möglichst vielfältige Weise und mit Spaß sinnvoll lernen zu können.

Ab dem neuen Schuljahr (2024/25) gilt:

a) Smartphones, Smartwatches, Laptops, das Schul-iPad und andere elektronische Geräte müssen während der Schulzeiten von 7.30 Uhr bis 17.30 grundsätzlich in der Tasche verbleiben. Über Ausnahmen in der Nutzung entscheidet eine Lehrkraft.

b) Auch in den Pausenzeiten ist die Benutzung der o.g. Geräte auf dem gesamten Schulgelände untersagt. Die Oberstufe ist von den Regelungen ausgeschlossen. Ein sorgsamer, rücksichtsvoller und verantwortungsbewusster Umgang wird insbesondere mit Blick auf die Vorbildfunktion der höheren Jahrgänge erwartet.

mehr »

Die Schüler:innen der Klassen 8-12 haben gewählt

An diesem Sonntag (9.6.2024) wählten die Deutschen ihre Vertreter für das Europäische Parlament. Am vergangenen Dienstag (4.6.2024) wählten die Schüler:innen der Klassen 8-12 mit eben genau diesem Stimmzettel für die Juniorwahl. Das ist eine Simulation der Wahl, die den Jugendlichen zeigt, wie demokratische Wahlen ablaufen.

mehr »

Ausflug ins Kino für die Chor-AG

Die Chor-AG, welche von Frau Michalek geleitet wird, hatte bei ,,Sing-Mit”, einem Chor-Festival, welches diesmal in unserem Gymnasium mit vielen Chören aus anderen Schulen stattfand, mit einer Menge Spaß und Engagement mitgemacht. Die Organisatoren haben danach 500€ als Preisgeld bzw. Belohnung für die tollen Leistungen an jeden Chor gespendet und somit hat sich unser Chor dazu entschieden, den Film „Chihiros Reise ins Zauberland” im Hansa Kino Syke zu schauen.

mehr »

Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbs 2024

Auch in diesem Jahr haben wir wieder am internationalen Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. An diesem haben von 67 angemeldeten Schülerinnen und Schülern 64 teilgenommen, die Teilnehmerzahl ist im Vergleich zum letzten Jahr also wieder leicht gestiegen. Dieses Jahr hatten wir insbesondere eine große Zahl von Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Jahrgang 12, was besonders erfreulich ist.

mehr »

Endausscheidung im Vorlesewettbewerb der 3. und 4. Klassen in der Region Bruchhausen-Vilsen/Sulingen

Am letzten Donnerstagnachmittag trafen sich die Siegerinnen und Sieger der Vorlesewettbewerbe der 3. und 4. Klassen aus der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen und dem Sulinger Land in der Stadtbücherei Sulingen, um in einem Finaldurchgang den 1. Platz des jeweiligen Jahrgangs zu ermitteln. Gegeneinander an traten in Klasse 3 Jesper Rudolph (Grundschule Schwarme) gegen Linnea Supe (Grundschule Siedenburg) sowie in Klasse 4 Marwa Al-Barazanchi (Grundschule Martfeld) gegen Jesper Peschke (Grundschule Siedenburg).

mehr »

Vocatium

Am 29. Mai 2024 besuchten die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs unseres Gymnasiums die Berufs- und Studienmesse „Vocatium“ in Bremen. Die Möglichkeit, persönliche Gespräche mit Ausbildungsbetrieben, Fachschulen, Hochschulen und verschiedenen Institutionen zu führen, nutzten die Oberstufenschüler intensiv.

mehr »

Komm und wähle! Juniorwahl am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen

Am 6.6. beginnt die Europaparlamentswahl (in Deutschland am 9.6.). Anlässlich der Wahl veranstaltet dieses Jahr am 4.6. die 10g1 die Juniorwahl für unsere Schule. Doch was ist die Juniorwahl? Die Juniorwahl funktioniert wie die richtige Wahl. An der Juniorwahl können die Jahrgänge 8-12 teilnehmen. Jede/r Schüler/in bekommt in dieser Woche eine Wahlbenachrichtigung. Diese oder den Schüler- oder Personalausweis bringt man dann am Wahltag mit in Raum E2. Dadurch wird gewährleistet, dass jede Person nur einmal abstimmen kann. Dabei hat jede Klasse einen bestimmen Zeitraum zum Wählen.

mehr »

Spendenaktion für das Hospiz Zugvogel in Sulingen

Ein Teil der Klasse 5g3 des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen hat sich kürzlich unter tatkräftiger Unterstützung ihrer Lehrkraft Frau Bendul dazu entschlossen, Spenden für das Hospiz Zugvogel in Sulingen zu sammeln. Dort können schwer kranke und sterbende Menschen ihre letzte Lebensphase verbringen. Da die Familie einer Schülerin dort selbst die umsichtige und würdevolle Betreuung erleben durfte, stand das Hospiz als Spendenziel schnell fest.


mehr »