Gymnasium
Bruchhausen-Vilsen

Auf dieser Seite veröffentlicht der 13te Jahrgang wichtige Informationen für die Schulgemeinschaft.

Viel Freude beim Lesen!

In einer Woche durch Europa - Sponsorenlauf mal anders

Die Situation rund um die Corona-Pandemie macht sich nicht nur im Unterricht bemerkbar, sondern begleitet uns, den Abiturjahrgang 2021, stets bei allen Planungen und Vorbereitungen für unseren Abschluss an unserem Gymnasium. Dementsprechend waren wir gezwungen unseren alljährlichen Abilauf neu zu strukturieren und an die Situation, samt aller Richtlinien, anzupassen.

Vom 21.09.2020 – 23.09.2020 werden alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule den Abilauf neu erleben. Hierzu laufen die Kohorten (je ein Jahrgang) in den jeweiligen Doppelstunden auf dem Schulgelände ihre Runden und können Punkte in weiteren Disziplinen (Torwandschießen, Basketball) sammeln.

Damit die Schüler und Schülerinnen während des Laufens keine Maske tragen müssen, wird ausschließlich in den Kohorten gelaufen. Die knapp 700-Meter lange Runde bietet ausreichend Platz, um Abstände zwischen den Läufern und Läuferinnen einzuhalten. Vor und nach der Wurf-/Torschussdisziplinen wird darum geben, sich die Hände zu desinfizieren, wofür natürlich die Desinfektionsspender bereitstehen. Dies gilt auch an unserem Verkaufsstand, bei dem sich die Schüler und Schülerinnen teils kostenlose und teils kostenpflichtige Snacks holen können.

Die Schüler und Schülerinnen werden dringend gebeten bereits in ihrer Laufkleidung zur Schule zu kommen und haben dann anschließend die Möglichkeit, sich in den Mensa-Umkleideräumen und zwei weiteren Klassenräumen umzuziehen.

Um das Motto des Abilaufes mit auszugreifen, wurde bereits jeder Klasse ein Land zugeteilt. Hier würden wir uns sehr freuen, wenn dieses entsprechend von der Klasse präsentiert wird.

Zum Zeitplan:

Am Montag laufen die Jahrgänge 5, 6 & 7, am Dienstag die Jahrgänge 8, 9 & 10 und am Mittwoch abschließend die Jahrgänge 11, 12 & 13.

Wir freuen uns auf eine sportliche Woche und bedanken uns schon einmal bei allen Sponsoren unserer Schüler und Schülerinnen, sowie unseren bisherigen Unterstützern!

Dreimal Gut, mit einer Klappe -unsere Fundraisingaktion

Wie sehr Corona unseren Abiturjahrgang treffen würde, war eigentlich niemandem klar. Mit den neuen Abiturrichtlinien haben wir uns dann aber alle recht schnell abfinden können, doch dann kam noch ein weiteres Problem: Fast alle unsere Einnahmequellen, wie die ABI Partys, Kuchenverkäufe, Garderobendienste und Getränkeverkäufe bei Veranstaltungen in der Mensa, fallen jetzt weg und finanziell stehen wir ein bisschen auf dem Schlauch. Es musste also eine Lösung her, die wir jetzt mit unserer FUNDMATE- Kooperation gefunden haben.

Fundmate ist eine Organisation, die sich an einem schwedischen Fundraising Vorbild orientiert: Gruppen (z.B. Fußballvereine, Tanzgruppen oder eben Abiturjahrgänge) verkaufen nachhaltige Produkte an ihre Bekannten und Verwandten, an diesen Verkauf wird eine Spende gekoppelt, die der Gruppe direkt zugutekommt.

Und so profitieren alle. Der Käufer bekommt ein qualitativ hochwertiges Produkt (z.B. Socken, Seife oder eine neue Trinkflasche) zu einem fairen Preis, durch Fundmate werden Behindertenwerkstätten und Familienunternehmen in Deutschland unterstützt und unser Jahrgang profitiert von der Spende.

Also tut uns und Euch etwas Gutes und unterstützt uns gerne bei unserem Projekt!

Mehr Informationen stehen Ihnen übrigens unter https://www.fundmate.com/ zur Verfügung oder erhalten Sie auf Nachfrage von uns, dem 13. Jahrgang.

Diese Projekt beginnt am 9.10. und endet am 15.11.2020.