Kollegium

Das Kollegium unserer Schule besteht aus 34 Lehrerinnen und 22 Lehrern, zwei Referendarinnen und einem Referendar. Auf dem Foto sind leider nicht alle Kollegen zu sehen.

Arndt, Christina – Ar – Mathematik, Sport
Ballaschke – Ba – Geschichte, Religion
Bemmann, Tina – Bm – Englisch, Latein
Berssen – Br – Kunst, Religion
Bock, Sascha – Bc – Latein, Deutsch
Böcker, Susanne – Bö – Deutsch, Geschichte, Werte und Normen
Büscher, Insa – Bü – Deutsch, Geschichte, Darstellendes Spiel
Denker, Dominik – De – Informatik, Mathematik
Döhl, Jenny M. – Dö – Deutsch, Politik-Wirtschaft, ev. Religion
Eickhoff, Andrea – Ei – Französisch, Italienisch
Fröh, Gerrit – Fr – Sport, Musik
Fuhse, Sonja – Fu – Englisch, ev. Religion
Gasde, Christian – Deutsch, Politik-Wirtschaft
Gläser, Catrin – Gl – Erdkunde, Sport
Harms, Gesine – Ha – Französisch, Englisch
Hattermann, Nadine – Biologie, Geschichte
Heinrichs, Reinhard – H – Deutsch, Englisch
Heise, Kathrin – Hs – ev. Religion, Geschichte
Hesse, Andre – Hes – Englisch, Geschichte
Heuer, Sandra – Heu – Chemie, Deutsch
Heymann, Daniel – Hy – Deutsch, Geschichte, Politik-Wirtschaft
Hübscher, Annika – Hüb – Englisch, Musik
Huesmann, Luisa – Hm – Deutsch, Biologie
Kieselhorst, Ines – Ki – Mathematik, Physik
Koch, Mirja – Kc – Mathematik, Geschichte
Kötter, Stephan – Kt – Biologie, Sport
Koziura, Stephan – Ko – Mathematik, Geschichte
Krüger, Anne – Krü – Deutsch, Politik-Wirtschaft
Krupa, Bettina – Kp – Englisch, Französisch
Kühl, Marco – Kl – Sport, Biologie
Leinweber, Katharina – Lw – Kunst, Werken
Leuschner, Gerhard – Ls – Mathematik, Erdkunde
Licbarski, Susanne – Lic – Chemie, Biologie
Lottmann, Iris – Englisch, Geschichte
Loeschke, Toni Lisa – Lo – Biologie, Deutsch
Meyer-Dierks, Marlene – Mey – Deutsch, Latein
Michalek, Susanne – Mi – Französisch, Musik, Darstellendes Spiel
Ockenfels, Karsten – Oc – Mathematik, Geschichte
Peitzmeier-Stoffregen, Elisabeth – Pm – Biologie, Erdkunde
Pieper-Jankowsky, Katja – PJ – Deutsch, Kunst, Darstellendes Spiel
Rebesky Benjamin – Re – Chemie, Mathematik
Runge, Malte – Rg – Mathematik, Physik
Schiepanski, Katharina – Sp – Mathematik, Sport
Schiewe, Kristina – Sw – Englisch, Französisch
Schneider, Anna – Sn – Englisch, ev. Religion
Schreiber, Carolin – Sr – Chemie, Biologie
Schöning, Tim – Mathematik, Politik-Wirtschaft
Sondermann, Janna – So – Englisch, Geschichte, Kunst
Stange, Nicola – Sg – Musik, Sport
Steffens, Christina-Marie – Sf – Französisch, Musik
Steube, Kathrin – St – Englisch, Kunst
Steinbach, Kerstin – Sb – Deutsch, Englisch
Stienhans, Jane – Sh – Englisch, Geschichte
Stoewer, Ulfhard – St – Geschichte, Latein
Stolp, Jaana – Stp – Englisch, Deutsch
Stotz-Battram, Sarah – Stz – Französisch, Biologie
Warfelmann, Jens – Wf – Mathematik, Physik
Warschau, Helge – Wr – Mathematik, Physik
Wiebe, Barbara – Wb – Kunst, Erdkunde
Winkelmann, Imke – Wk – Kunst, Geschichte
Winkelmann, Jörn – Wm – Geschichte, ev. Religion
Witt, Axel – Wi – Musik, Geschichte, Werte und Normen, Politik-Wirtschaft
Witte, Melanie – Wt – Mathematik, Biologie

Bildergalerie
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken

Neue Kollegen im Schuljahr 2016/2017

Tina Bemmann

Liebe Schulgemeinschaft,

von diesem Schuljahr an unterrichte ich hier am Gymnasium die Fächer Deutsch, Englisch und Latein.
Nach Stationen am Tecklenburger Gymnasium (Referendariat) und dem Franziskusgymnasium Lingen komme ich nun aus der Wüste – genau genommen vom Gymnasium „In der Wüste“ in Osnabrück – nach Bruchhausen-Vilsen, an die Quelle des Wassers.
Ich freue mich sehr auf das neue Schuljahr und die Zusammenarbeit mit den Schülern und Schülerinnen, Eltern und Kollegen!

Julia Thomanek

Liebe Schulgemeinschaft,

vor einigen Wochen habe ich mein Abitur gemacht, und absolviere jetzt ein Freiwilliges Soziales Jahr. Welche Schule könnte dafür besser sein, als die, in der man einen Großteil der vergangenen Jahre verbracht hat? Der Anreiz für das Freiwillige Soziale Jahr an dieser Schule war für mich, die Schülerinnen und Schüler aus Krisengebieten in ihrem neuen Lebensabschnitt zu unterstützen.
In meiner Freizeit gehe ich reiten und unternehme viel mit Freunden.
Ich freue mich auf ein erfolgreiches Jahr, aus dem ich hoffentlich viel für meine weitere Zukunft mitnehmen werde.

Anja Berssen

Liebe Schulgemeinschaft,

nach einem Studium der Fächer Kunst und Religion an der Universität in Oldenburg startet nun mein Referendariat am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen. Ich freue mich, endlich unterrichten zu dürfen und die vielen unterschiedlichen Persönlichkeiten der Schulgemeinschaft kennen zu lernen.
In meiner Freizeit lese ich gerne und engagiere mich als Betreuerin im Ortsjugendring meines Heimatortes.
Ich wünsche allen ein erfolgreiches Schuljahr, freue mich auf eine spannende sowie lehrreiche Zeit am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen und hoffe, die Freude an meinen Fächern weitergeben zu können.

Kathrin Steube

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit kurzem bin ich Referendarin am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen für die Fächer Englisch und Kunst.
Mein Studium habe in Bremen abgeschlossen und freue ich mich nun, nach fast 6 Jahren Studium, endlich zu unterrichten und neue Erfahrungen im Lehrerberuf sammeln zu können.
In meiner Freizeit versuche ich sportlich und kreativ zu sein, was mir hin und wieder sogar gelingt.
Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche allen ein erfolgreiches Schuljahr.

Jane Stienhans

Liebe Schulgemeinschaft,

Seit Anfang Februar 2016 unterrichte ich am Gymnasium Bruchhausen-Vilsen die Fächer Englisch und Geschichte im Rahmen meines Referendariats am Studienseminar Verden. Davor habe ich von 2010 bis 2015 in Osnabrück studiert.
Ich freue mich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit sowohl der Schülerschaft und den Eltern als auch dem Kollegium.

Andre Hesse

Hallo zusammen,

zum neuen Schuljahr habe ich hier in Bruchhausen-Vilsen mein Referendariat für Fächer Englisch und Geschichte antreten können. Geboren und aufgewachsen bin ich in Lüneburg. Mein Studium habe ich in Oldenburg absolviert. Direkt im Anschluss konnte ich erste Lehrerfahrungen als Vertretungslehrer in Geesthacht sammeln.
Lehrer wurde ich, weil mir die Arbeit mit Jugendlichen trotz aller Schwierigkeiten viel Spaß macht. Meinen Zugang zu Geschichte kann man als ein allgemeines Interesse beschreiben. Meine Begeisterung für Englisch resultiert aus meiner Zeit als Austauschschüler in Texas. Ja, ich lebte unter Cowboys – nein, sie reiten nicht auf Pferden zur Schule.
In meiner Freizeit treibe ich gerne Sport – z.B. Schwimmen, Inlinern und Handball aber auch American Football oder Kickboxen. Leider komme ich nicht mehr so oft dazu wie früher. Neben dem Sport spielen außerdem Familie und Freunde für mich eine große Rolle.
Zu guter Letzt wünsche ich allen einen erfolgreichen Schulstart und viel Freude beim gegenseitigen Lernen von- und miteinander.