Sport

Selbstverständnis des Faches

Im Fach Sport werden den Schülern die grundlegenden motorischen Hauptbeanspruchungsformen in verschiedenen Sportarten und die Grundkenntnisse über physiologische Auswirkungen der körperlichen Belastung vermittelt.

Inhaltliche Zielsetzung

Das inhaltliche Ziel des Faches Sport besteht darin, den Schülern durch die Ausübung verschiedener Sportarten Freude und Spaß an der Bewegung zu vermitteln, die Grundlagen vieler Sportarten zu erlernen, eine positive Einstellung zum Sport zu prägen und damit einen Beitrag zur körperlichen und seelischen Gesundheit durch Bewegung zu leisten.

Methodische Ausrichtung

Fachspezifische Kompetenzen
Die Schüler beherrschen die Grundlagen der absolvierten Sportarten und ihr Regelwerk.

Naturwissenschaftliche Kompetenzen
Die Schüler entwickeln durch die Ausübung verschiedener Sportarten im Freien ein positives Verhältnis zur Umwelt und Natur.

Allgemeine Kompetenzen
Im pädagogischen Prozess des Sportunterrichts lernen die Schüler Verantwortung zu übernehmen, selbstständig und gruppenbezogen zu handeln, Rücksicht auf andere zu nehmen und sich fair seinen Mitschülern gegenüber zu verhalten.

Unterrichtsergänzende und außerschulische Aktivitäten

- Organisation der Bundesjugendspiele
- Durchführung eines Skikurses
- Teilnahme am Sportabzeichenwettbewerb des Bezirks Hannover
- Durchführung der Jahrgangsturniere in verschiedenen Sportarten
- Organisation eines Schachturniers an unserer Schule
- Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert“ in verschiedenen Sportarten

Bildergalerie
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf das gewünschte Bild klicken